Bio Chia-Pudding mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott


Zutaten des Chia-Pudding

für 2 Personen 

  • 60 g Bio Chia-Samen
  • 500 ml Bio Hafermilch
  • 1 Bio Zitrone 
  • 250 g Bio Rhabarber
  • 300 g Bio Erdbeeren
  • 50 ml Wasser
  • 8 g Bio Bourbon-Vanillezucker 
  • 4 bis 5 EL Bio Agavensirup 
  • 6 Bio Minzblätter

Zubereitung des Chia-Pudding

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

  1. Bio Chia-Samen mit Bio Hafermilch vermischen und mindestens 30 Minuten oder noch besser über Nacht an einem kühlen Ort quellen lassen. 
  2. Bio Zitrone waschen, trocken reiben und die Schale abreiben. 
  3. Bio Rhabarber und Erdbeeren putzen, waschen und trocken tupfen. 
  4. Rhabarber in 1 cm breite Scheiben schneiden und in einen Topf geben. 
  5. Bio Erdbeeren vierteln, 100 g davon beiseitelegen und den Rest mit der Zitronenschale, dem Wasser, dem Bio Vanillezucker und dem Bio Agavensirup in den Topf zum Rhabarber geben. 
  6. Das Obst zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten sanft köcheln lassen, bis es zerfällt und ein Kompott wird. 
  7. Abkühlen lassen und dann zusammen mit Chia-Pudding, den restlichen Erdbeeren und Bio Minzblättchen genießen. 

Ein Tipp bei der Zubereitung des Chia-Pudding 

Das Rezept ergibt etwa 400 g Rhabarber-Erdbeer-Kompott und falls etwas übrig bleiben sollte, kann dieser am nächsten Tag auch sehr gut zu einem Kokos-Joghurt gegessen werden.